Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die Datenverarbeitungen im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit uns:
Wenn Sie per Kontaktformular auf unserer Website, per E-Mail, telefonisch oder per Fax mit uns Kontakt aufnehmen, verarbeiten wir Ihre angegebenen personenbezogenen Daten (Name, E-Mail, Telefonnummer, Faxnummer sowie Ihre Anfrage bzw. die dazugehörigen Unterlagen) zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen zur Erfüllung von (vor-)vertraglichen Pflichten bzw. zur Wahrung überwiegend berechtigter Interessen.

Zugriffsdaten:
Jeder Besuch unserer Website wird automatisch vom Webserver unseres Providers in sogenannten Server-Logfiles protokolliert. Folgende Daten werden erfasst: IP-Adresse und IP-Standort, Referrer-URL (Ein- und Ausstiegsseite), Response-Code des Webservers, Unter-Webseiten (welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden), Datum, Uhrzeit und Dauer des Zugriffs sowie übertragene Datenmenge, Browser- und Gerätetyp, Betriebssystem sowie sonstige ähnliche Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen. Dies dient dem Betrieb, der Sicherheit und der Optimierung der Website (überwiegend berechtigte Interessen).

Cookies:
Unsere Website verwendet sogenannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wenn Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, nutzen wir Cookies dazu, unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten und die Sicherheit unserer Website zu erhöhen. Die meisten der Cookies auf dieser Website sind sogenannte Session Cookies, die zu Zwecken der Funktionalität der Website verwendet und automatisch gelöscht werden, wenn Sie unsere Website wieder verlassen. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese manuell in Ihrem Browser löschen und sie nach Ablauf der Speicherfrist automatisiert gelöscht werden. Diese dauerhaften Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie Cookies auf Ihrem Computer kontrollieren wollen, können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Sie können Cookies auch blockieren oder löschen, wenn Sie bereits auf Ihrem Computer gespeichert wurden. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Anleitungen der Browserhersteller zur Verwaltung und Deaktivierung von Cookies:

Cookie Verwaltung und Einwilligung:
Diese Website verwendet Borlabs Cookie von Borlabs – Benjamin A. Bornschein, Rübenkamp 32, 22305 Hamburg, Germany, das ein technisch notwendiges Cookie (borlabs-cookie) setzt, um Ihre Cookie-Einstellungen zu speichern. Wenn Sie unsere Website betreten, wird ein Borlabs-Cookie in Ihrem Browser gespeichert, in dem die von Ihnen erteilten Einwilligungen oder der Widerruf dieser Einwilligungen gespeichert werden.

Der Einsatz der Borlabs erfolgt, um die gesetzlich vorgeschriebenen Einwilligungen für den Einsatz von Cookies einzuholen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO.

Möchten Sie diese Einwilligungen widerrufen, löschen Sie einfach das Cookie in Ihrem Browser. Wenn Sie die Website neu betreten/neu laden, werden Sie erneut nach Ihrer Cookie-Einwilligung gefragt.

Borlabs Datenrichtlinie: https://de.borlabs.io/datenschutz/

Web-Kartendienst:
Zur qualitativen Funktionserweiterung verwendet unsere Website Funktionen des Web-Kartendienstes Google Maps von Google. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Erfassung und Verarbeitung der automatisch erhobenen sowie von Ihnen eingegebenen Daten durch Google einverstanden. Google speichert durch die Nutzung Daten, die Sie im Rahmen Ihres Google-Kontos bekannt geben sowie Daten, die aufgrund der Nutzung der Google-Dienste generiert werden, u.a. gerätebezogene Informationen, Protokolldaten (u.a. IP-Adresse), standortbezogene Informationen, eindeutige Applikationsnummern, lokale Speicherung, Cookies und ähnliche Technologien. Die erhobenen Daten werden auf einen Server in den USA übertragen. Sind Sie zum Zeitpunkt der Nutzung in Ihrem Google-Konto eingeloggt, kann Google den Aufruf unserer Website direkt Ihrem Konto zuordnen.

Sie können die Erhebung Ihrer Daten durch Google auf dieser Website auch verhindern, indem Sie in Ihren Browsereinstellungen JavaScript deaktivieren. In diesem Fall können Sie die Kartenanzeige jedoch nicht nutzen.

Nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Google sowie die Google Datenschutzerklärung finden Sie unter https://www.google.com/intl/de/policies/terms/ bzw. https://www.google.com/policies/privacy/?hl=de

Weitergabe von Daten:
Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, es ist erforderlich, um die angestrebten Zwecke zu erreichen oder gesetzlich verpflichtend. Allfällige von uns beauftragte Dienstleister (insb. im Bereich IT und Marketing) verarbeiten Ihre Daten nur in unserem Auftrag für unsere oben dargestellten Zwecke.

Speichern von Daten:
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur solange, wie wir diese für die Erfüllung der oben dargestellten Zwecke und unserer vertraglichen bzw. gesetzlichen Verpflichtungen benötigen. Die Zugriffsdaten werden nach max. 90 Tagen gelöscht. Eine längere Speicherung erfolgt nur, soweit dies erforderlich ist, um festgestellte Angriffe auf unsere Website zu untersuchen.

Datensicherheit:
Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten vor unerlaubtem, rechtswidrigem oder auch zufälligem Zugriff, Verarbeitung, Verwendung, Manipulation, Verlust oder Zerstörung zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend des technischen Fortschritts laufend verbessert.

Ihre Rechte:
Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die betroffenen personenbezogenen Daten. Weiters haben Sie ein Recht auf Berichtigung und Löschung, Datenübertragbarkeit und Einschränkung der Verarbeitung.

Sie haben jederzeit das Recht, eine erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die auf dieser Einwilligung beruhende Datenverarbeitung für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen verarbeitet werden, haben Sie das Recht, der Datenverarbeitung jederzeit zu widersprechen, wenn sich aus Ihrer besonderen Situation Gründe dafür ergeben.

Wenn Sie der Meinung sind, dass wir bei der Verarbeitung Ihrer Daten gegen die datenschutzrechtlichen Bestimmungen verstoßen, können Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen. Beschwerde können Sie darüber hinaus auch an die zuständige Behörde richten.

Menü